Datum und Zeit
27.04.2019
14:00 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort
Gut Leidenhausen

Kategorien


Am Samstag, 27. April 2019, 14-16 Uhr, findet auf Gut Leidenhausen eine Exkursion mit Dipl. Biologin Betina Küchenhoff vom Umwelt- und Verbraucherschutzamt der Stadt Köln statt. Nach einem einführenden Vortrag geht es auf den Wildbienenerlebnispfad auf der Streuobstwiese.

Die Referentin gibt einen Einblick in die spannende Biologie der meist unbekannten Bestäuber. Fragen wie „Was machen Wildbienen im Winter?“, „Was ist Oligo-lektie?“ und „Welche Feinde machen den Bienen das Leben schwer?“ lassen sich anschaulich erleben. Zusätzlich gibt es Anregungen, was jeder auch in seinem eigenen Umfeld zum Schutz der gefährdeten Arten beitragen kann.

Treffpunkt: Linde im Innenhof des Gut Leidenhausen
Leitung: Dipl.-Biologin Betina Küchenhoff (Stadt Köln) & Dipl.-Biologe Robert Schallehn (UBZL)
Anmeldung: info@gut-leidenhausen.de | Tel.: 02203-357651