Ernten, ernten, ernten! Gemüse gibt es jetzt im Überfluss.
Wenn Du rund ums Jahr erntest, dann solltest Du jetzt zudem an Dein Herbst- bzw. Wintergemüse denken.

Gründüngung einsäen

Wenn die ersten Flächen abgeerntet sind, kannst Du natürlich nachsäen bzw. Jungpflanzen (auch für Winterkulturen) pflanzen. Wenn Du kein neues Gemüse ausbringen willst bzw. generell noch ungenutzte Brachflächen bei Dir im Garten hast, dann solltest Du diese nicht einfach sich selbst überlassen.

Säe stattdessen eine Gründüngung ein. Mit einer Gründüngung z.B. aus Buchweizen oder Phacelia hälst Du Deinen Boden bedeckt und sorgst für Nährstoffzufuhr. Zudem trocknet Dein Boden weniger aus und Beikräuter werden zurückgehalten.

Pflanzentopf mit junger Pflanze
1. Vorziehen
  • Pause
Saattütchen
2. Säen

Anfang des Monats

  • Mangold
  • Salat
  • Rettich
  • Chinakohl
  • Zuckerhut
  • Pak Choi


    ansonsten:

  • Feldsalat
  • Radieschen
  • Rukola
  • Spinat
  • echte Kamille

 

Hand mit junger Pflanze
3. Auspflanzen
  • Blumenkohl
  • Brokkoli
  • Fenchel
  • Endivien
  • Kohlrabi
  • Salat
  • Bohnen
  • Erbsen
  • Chinakohl
  • Gurken
  • Kartoffeln
  • Winterporree
  • Erdbeeren für nächstes Jahr
  • Heidelbeeren
  • Brombeeren
  • Äpfel
    Gemüseschale
    4. Ernten
    • Auberginen
    • Tomaten
    • Gurken
    • Physalis
    • Wirsing
    • Zwiebeln
    • Kürbis
    • Porree
    • Bohnen
    • Fenchel
    • Kohlrabi
    • Kartoffeln
    Gießkanne
    5. Pflegen
    • Gründüngung an nicht mehr genutzten Stellen einsäen
    • Saatgut gewinnen
    Daumen hoch
    6. Sonstiges
    • Für gute Belüftung in Gewächshäusern sorgen
    • Ziehe abgeerntete Bohnen und Erbsen heraus, belasse die Wurzeln jedoch im Boden als Stickstoffdüngung
    • Lichte Tomaten aus, wenn zu viele Blätter da sind, gehe dabei aber nicht zu radikal vor
    • Kürze Kürbisranken ein, damit die Pflanze die Kraft in die Reifung der vorhandenen Früchte stecken kann
    • Unterstütze Deine Tomaten, Gurken und Zucchini mit einer Sommerdüngung
    • Knoblauch und Zwiebeln ernten und trocknen