2016 haben wir nach dem Konzept der solidarischen Landwirtschaft den Verein „Gemüsekoop“ gegründet. Seitdem bauen unsere vier Gärtner*innen auf 2 ha Land in Köln-Lövenich Gemüse für unsere Mitglieder an. Unsere Mitglieder (mittlerweile versorgen wir etwa 240 Haushalte) können ihr Gemüse wöchentlich an einem unserer Lieferorte abholen.  Diese sind übers ganze Stadtgebiet verteilt. Alles, was in der jeweiligen Woche reif ist, wird geerntet und ausgeliefert.

Wir sind ein Zusammenschluss vieler Menschen, die sich in verschiedenen Teams, Abhol-Depots und Arbeitsgruppen engagieren. Sie organisieren die Organisation, den Anbau, die Verteilung und sich selbst in unterschiedlichen Gruppen. Die Mitarbeit ist freiwillig. Wir freuen uns aber in allen Bereichen über neue Gesichter – egal ob auf dem Acker oder zum Mitdiskutieren und Organisieren.

Unser Gartenjahr beginnt jeweils zum 1. März eines Jahres. Die solidarische Preisgestaltung ist ein Eckpfeiler unseres Konzepts, deshalb treffen wir uns einmal im Jahr mit allen Mitgliedern zur Bieterrunde, wo jede/r den monatlichen Beitrag für ein Jahr festlegen kann. Bei dieser Gelegenheit empfangen wir auch neue Mitglieder in der Gemüsekoop. Ein Einstieg ist aber auch während der Saison möglich. Infos hierzu findest Du auf unserer Homepage. Dort findest Du auch Termine für Hofführungen und weitere interessante Informationen zum Thema solidarische Landwirtschaft.

Wir freuen uns auf Dich!

Ort: Widdersdorfer Landstraße 103, 50859 Köln

Homepage: https://www.gemuesekoop.de/

Facebook: @gemuesekoop

Mail: info@gemueskoop.de