Aktuell

#meinessbaresKöln-Challenge beginnt!

#meinessbaresKöln-Challenge beginnt!

  Jetzt geht's los mit der #meinessbaresKöln-Challenge! Viele von uns verbringen die Corona-Zeit ja gerade gärtnernd. Zeit zu zeigen was geht! Zeigt uns, wie euer essbares Köln gerade aussieht - auf dem Balkon, im Kleingarten, auf der Dachterrasse, auf der...

mehr lesen
Erntehelfer gesucht!

Erntehelfer gesucht!

  Es sind momentan ungewöhnliche und schwierige Zeiten für uns alle, aber gerade die Landwirtschaft trifft es kurz vor der anstehenden Ernte aufgrund von fehlenden Saisonkräften hart. Bis zu 300.000 Arbeiter und Arbeiterinnen, die sonst aus dem Ausland kommen und...

mehr lesen
Die Essbare Stadt auf dem Saatgutfestival Köln 2020

Die Essbare Stadt auf dem Saatgutfestival Köln 2020

Zum 5. Mal ging am 29. Februar 2020 das Saatgutfestival Köln über die Bühne, das von VEN – Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt, den Gemeinschaftsgärten Köln, der Volkshochschule Köln und dem Ausschuss Essbare Stadt des Ernährungsrats Köln & Umgebung...

mehr lesen

Buchbesprechung von “Tiere pflanzen”

Buchbesprechung „Tiere pflanzen“ von Ulrike Aufderheide Beispiele für gemeinsame Lebensräume von Pflanzen und Tieren Kann man Tiere pflanzen? Während des Saatgutfestivals in Köln am 29. Februar 2020 hielt die Diplom-Biologin Ulrike Aufderheide einen Vortrag zu ihrem...

mehr lesen

Die Wanderbaumallee Köln im “Kirchenasyl“

Es waren zwei gut gelaunte Gruppen, die am 18. Januar 2020 aufeinander trafen. Die Initiatior*innen der Wanderbaumallee Köln zogen vom Belgischen Viertel mit vier mobilen Bäumchen zur Kartäuserkirche, in deren Eingangsbereich die jungen Gewächse temporär untergebracht...

mehr lesen

Erste Führung durch große und kleine Gärten

In Köln gibt es seit dem 06. August 2019 Stadtführungen der besonderen Art: Rund 30 Personen fanden sich an diesem Tag zur ersten Führung der Essbaren Stadt ein. Mildred Utku vom Ernährungsrat Köln freute sich sehr über die rege Teilnahme. Sie stellte den Besuchern...

mehr lesen

Kita Sinnespfad auf dem Ebertplatz

Fünf unterschiedliche Hochbeete laden seit dem 30.7. zum Erfahren der Sinne ein. Wir freuen uns sehr über ein neues Projekt der Umweltbildung, das sich vor allem an Kinder richtet: Seit dem 30. Juli 2019 gibt es am Ebertplatz einen sog. Sinnespfad, der in...

mehr lesen